Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

NUTZUNGSVIELFALT IM ÖFFENTLICHEN (STRASSEN)RAUM

Do, 07. Mai 2020
FSV-Seminar
Beitrag von Susanne Scherübl-Meitz
Das bereits traditionelle FSV-Planungsseminar widmet sich diesmal der Nutzungsvielfalt des öffentlichen (Straßen-)Raums. Dabei geht es um Nutzungen, die räumliche Ansprüche inkludieren. Ansprüche und Interessen an den öffentlichen Raum sind einem steten Wandel unterworfen.
Es stellen sich daher die Fragen: Sind die aktuellen verkehrsplanerischen Werkzeuge und Lösungen fit für und anschlussfähig an aktuelle Entwicklungen? Wo sind die Grenzen des Machbaren und wie kann eine Priorisierung oder Ausbalancierung der Interessen aussehen? ...
In gewohnter Weise wird diese zwei Halbtage dauernde Veranstaltung aus einem Mix aus Impulsvorträgen und darauf reflektierenden Workshops und Gruppendiskussionen bestehen.
Ort: Bad Waltersdorf
Veranstalter: FSV und BOKU