Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

BIG VERKAUFT KLEINGÄRTEN

Do, 25. August 2011
Der Bundesimmobiliengesellschaft gehören u.A. auch rd. 600.000 m² Kleingartenparzellen. Diese sollen nunmehr sukzessive zu Geld gemacht und an ihre Pächter verkauft werden.
Freuen wir uns auf den Bauboom in diesen Minisiedlungen! Und rede keiner davon, daß wir das mit der Raumplanung steuern werden können!