Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

ZEHNTAUSENDE SCHWARZBAUTEN IN ÖSTERREICH

Mo, 14. Mai 2012
Schlagzeile des KURIER vom 14.05.2012
Beitrag von L. Paula
Was es doch nicht alles geben soll!
Von fehlenden Rauchmeldern bis hin zu nicht genehmigten Dachausbauten oder Garagen ist in dem Beitrag der Tageszeitung die Rede, von nicht vorliegenden Fertigstellungsmeldungen bis hin zu angeblich gar nicht erteilten Baubewilligungen! Horribile dictu!

Wir - in der öffentlich geübten Raumverwaltung gestählte Planer - können das nicht wirklich glauben! Zur eigenen Beruhigung werden wir aber einige nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Widmungs- und Baufälle in den von uns betreuten Gemeinden evaluieren.
Und dann - so sind wir fest überzeugt - dann wird sich herausstellen, daß alle unsere Bauwerber genau nach dem Einreichplan, streng nach dem Bebauungsplan und vor allem in ganz strenger Übereinstimmung mit dem Flächenwidmungsplan vorgegangen sind! Und auch noch alle der sich überpurzelnden Novellen der ganzen Gesetze naturgemäß eingehalten haben!

Ergebnisse demnächst hier.