Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

FORTBILDUNG MUSS SEIN

Fr, 16. Mai 2014
Fact finding im Wald- und Mühlviertel
Beitrag von L. Paula
Da haben wir uns umgeschaut, was so in der Raumplanung im Wald- und Mühlviertel Herzeigbares läuft:

- das neueröffnete Einkaufszentrum "Mariandl" in Krems;
- die Stadterweiterung in Krems-Gneixendorf mit ihrem sensationellen Lärmschutzprojekt;
- das Projekt der neuen B 38 Umfahrung der Stadt Zwettl;
- den grenzüberschreitenden ACCESS-Gewerbepark in Gmünd/Cesky Velenice;
- die neue Betriebsstelle der Waldviertler Schmalspurbahnen mit den Linien Gmünd-Groß Gerungs und Gmünd-Litschau der NÖVOG in Gmünd;
- den in Bau befindlichen Talübergang der S 10 im Raum Freistadt;
- die erfolgreichen Tätigkeiten der oberösterreichischen INKOBA (auf Deutsch: Interkommunale BetriebsAnsiedlung) des Gemeinde- verbandes Freistadt;
- das TZF (Technologiezentrum Freistadt) mit seinen Aktivitäten.

Fürwahr, eine interessante Exkursion!