Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

„PROJEKT EOS“ UVP BESCHEID

Mi, 21. Mai 2014
Beitrag von DI Esther Böhm
In der Sitzung der Wiener Landesregierung am 13. Mai 2014 wurde der UVP-Genehmigungsbescheid beschlossen, worin die Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb des Vorhabens „Projekt EOS“ im Bereich der Wiener Hauptkläranlage nach dem UVP-G 2000 erteilt wurde.

Die Hauptkläranlage Wien benötigt zur Reinigung des gesamten Wiener Abwassers derzeit jährlich 60 GWh Strom bzw. rund 1 % des Wiener Gesamtbedarfs. Ab 2020 soll die Hauptkläranlage durch die Nutzung des Klärgases (Projekt EOS) energieautark werden.
Wir freuen uns an der erfolgreichen Umsetzung dieses Energieprojektes mitgewirkt zu haben.