Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

EIN HOCH DER STEIERMARK!

So, 28. Dezember 2014
Beitrag von L. Paula
Die Wilden hinter dem Semmering haben wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Statt 539 gibt es ab dem 01. Jänner 2015 nur mehr 287 Gemeinden. Sieht man von der Tatsache ab, dass es in der Stmk. bisher viele Kleinstgemeinden gab (76 der steirischen Gemeinden hatten weniger als 500 Einwohner) und somit ein dringend notwendiger Handlungsbedarf bestand, muss man bewundernd anerkennen, dass hier die Landespolitik ohne Rücksicht auf Wahltermine eine gewaltige Leistung zur Strukturreform zustande gebracht hat.

Steiermark vor den Vorhang!