Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

TECHNIK BEWEGT 2015

Di, 17. November 2015
Beitrag von R. Hrdliczka
Auch in diesem Jahr konnten wir im Rahmen der Impulswoche „technik bewegt“ Jugendlichen das Berufsleben des Ziviltechnikers/der Ziviltechnikerin näher bringen. Die Initiative gibt auf jugendgerechte und spannende Weise Einblick in planende, technische Berufe und zeigt die Bedeutung der ZiviltechnikerInnen für die Gestaltung unseres Lebensraumes auf.

Heuer war beim Workshop "Raumplanung - Stadt der kurzen Wege" auch ein Vertreter der Presse dabei. Der Artikel ist im Online Kinderkurier (Kiku) nachzulesen:

[ext_link=http://kurier.at/lebensart/kiku/raumplanung-skate-ramp-und-buecherei-fehlen/164.163.248