Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

10 JAHRE B 301 WIENER SÜDRANDSTRASSE

Di, 22. März 2016
Beitrag von L. Paula
Am 27. April 2006 wurde die Wr. Südrandstraße (damals B 301, heute S 1 genannt) dem Verkehr übergeben. Es war die erste Straße in Österreich, die einem UVP-Verfahren unterzogen wurde.
Die Vorarbeiten zur Trassenfindung reichen bis in das Jahr 1995 zurück. Noch 1994 war es explizites Ziel der Politik, KEINE hochrangige Straßenverbindung zwischen der Süd Autobahn A 2 und der Ost Autobahn A 4 zu errichten.
Heute wäre der Südraum von Wien ohne die S 1 undenkbar.