Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

STEYRISCHE GEMEINDEZUSAMMENLEGUNGEN IM FINALE

Di, 22. Januar 2013
Beitrag von L. Paula
Ab 1. Jänner 2015 gibt es in der Steyermark nur mehr 285 Gemeinden statt der bis dahin bestehenden 539. Die Ära der Kleinstgemeinden ist damit Geschichte. Nur mehr 2 Gemeinden haben dann noch unter 500 Einwohner, der Landesdurchschnitt beträgt in Zukunft rd. 3.300 EW/Gemeinde.
Eine gelungene Reform der Kommunalstruktur! Hut ab!