Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

DIE HAUPTKLÄRANLAGE WIRD ENERGIEAUTARK

Do, 26. März 2015
Grundsteinlegung für das Projekt EOS im April 2015
Beitrag von Susanne Scherübl-Meitz
Im April 2015 erfolgt die feierliche Grundsteinlegung für die Umsetzung des Projektes „EOS - Energieoptimierung Schlammbehandlung“. Nach Inbetriebnahme der neuen Klärschlammbehandlung kann die Hauptkläranlage mehr Energie aus erneuerbaren Quellen (Klärschlamm) erzeugen, als sie selbst benötigt und wird damit energieautark. Der UVP-Bescheid für das Projekt wurde nur 17 Monate nach Beginn der Bearbeitung der Umweltverträglichkeitserklärung am 13. Mai 2014 erteilt. Das Büro Dr. Paula bearbeitete den Fachbericht Raumplanung (Themenbereiche Siedlungsraum, Freizeit, Erholung und Tourismus, Sach- und Kulturgüter sowie Stadt- und Landschaftsbild).

Mehr Infos zu diesem SMART-CITY- Projekt:
http://www.wien.gv.at/umwelt-kl...schutz/eos.html 
https://www.ebswien.at/ 
Ort: Hauptkläranlage Wien