Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

ÖSTERREICHS WELTKULTURERBE

Fr, 20. März 2009
Beitrag von Dr. Luzian Paula
Das Weltkulturerbe in Österreich, wen’s interesssiert: Falls es jemand noch nicht weiß, oder wen es nur so interessiert, dem bietet unsere GRUPPPPEPLANUNG wie immer das aktuelle Service. Folgende Gebiete in Österreich zählen aktuell zum Weltkulturerbe:
- Historisches Zentrum Stadt Salzburg
- Schloß und Schlossgärten Schönbrunn
- Kulturlandschaft Hallstadt-Dachstein Salzkammergut
- Semmeringbahn
- Historisches Zentrum Stadt Graz
- Kulturlandschaft Wachau
- Historisches Zentrum Wien
- Kulturlandschaft Fertö-Neusiedlersee (gemeinsam mit Ungarn)

Dabei geht es nicht nur um die Schönheit für’s Auge oder die freiwillige Mitgliedschaft in einem Verein (UNESCO), sondern diese Einstufung hat demnächst klare rechtliche und fachliche Konsequenzen.

Wenn die derzeit in Begutachtung befindliche Novelle 2009 zum UVP-Gesetz beschlossen wird, sind die o.a. Gebiete als Schutzgebiet der Kat. A gemäß Anhang 2 des UVP-G zu betrachten. D.h., dass für die im Anhang angeführten Anlagen auch in diesen Gebieten eine UVP bzw. ein Feststellungantrag durchgeführt werden muß.