Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

AUSSENRAUMGESTALTUNG FORUM SCHÖNBRUNN

Freiraum: Büro LAND IN SICHT
Realisierung: ab 2005 stufenweise bis 2011

Auf Basis eines Wettbewerbsbeitrags (Preisträger) wurde für die Grün- und Freiflächen um das Gebäudeensemble in markanter Hanglage unmittelbar neben dem Schlosspark Schönbrunn ein Gestaltungskonzept entwickelt, das auf die expressive Architektursprache der Gebäude wie auch die vielfältigen Ansprüche an den Außenraum reagiert. Neben den Privatgärten in der Erdgeschoß- und Dachzone galt es die halböffentlichen Freibereiche mit der öffentlichen Durchwegung, der Parkgestaltung und dem Liefer- und Werkstättenverkehr in Einklang zu bringen.
Die Planung und Realisierung des Bauvorhabens am Forum Schönbrunn erfolgte in drei Abschnitten: Bauteil 1 als Autowerkstätte und Bürogebäude, Bauteil 2 als Kombination Büro - Wohnen, Bauteil 3 als Wohnbau.

Architektur Bauteil 1 und 3: Architekt Podsedensek, Wien Architektur Bauteil 2: Mascha & Seethaler, Wien