Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

LANDSCHAFTSÖKOLOGISCHE VORRANGFLÄCHEN UND AUSWEISUNG VON REGIONALEN GRÜNZONEN UND ERHALTENSWERTER LANDSCHAFTSTEILE

Büro LAND IN SICHT
Bearbeitung verschiedener Projektgebiete von 2002 bis 2011

Auf Grundlage von Orthofotos werden aus der Sicht des Natur-, Arten-, Biotop- bzw. Landschaftsschutzes wertvolle Lebensräume im jeweiligen Untersuchungsgebiet erhoben und zu landschaftsökologischen Vorrangflächen zusammengefasst. In einem weiteren Bearbeitungsschritt werden Vorschläge zur Abgrenzung von erhaltenswerten Landschaftsteilen und von regionalen Grünzonen erarbeitet, diese bewertet und in einem Bericht dargestellt. Diese dienen als Grundlage für ökologische Kriterien in den Regionalen Raumordnungsprogrammen in Niederösterreich.