Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

U2 NORD: NATURSCHUTZ- UND EISENBAHNRECHTLICHE EINREICHUNG

Büro LAND IN SICHT
Bearbeitungszeitraum: 2008 bis 2009

Für die Verlängerung der U-Bahn-Linie U2 von der Station Aspernstraße bis in das Asperner Flugfeld, zu welcher die vorhabensgegenständlichen Bauabschnitte U2/14 bis U2/16 gehören, wird eine naturschutz- und eisenbahnrechtliche Einreichung durchgeführt. Es wurde der Ist-Zustand des Naturraums, der Tiere und Pflanzen sowie deren Erhaltungszustand erhoben und die projektbedingten Auswirkungen dargestellt.