Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

GUTACHTEN HOLLENBURGER WALD

Büro LAND IN SICHT
Bearbeitungszeitraum 2008

Südlich von Krems an der Donau wird eine vegetationskundliche Beurteilung auf Basis einer Biotopkartierung im Bereich einer konzipierten Materialgewinnungsstätte im Bereich Hollenburger Wald in Hinblick auf die laufenden Genehmigungsverfahren durchgeführt. Ziel ist der Nachweis, dass durch das ggst. Vorhaben keine gem. einschlägigen normativen Bestimmungen geschützten bzw. gefährdeten Pflanzenarten durch das ggst. Vorhaben wesentlich in ihrem Bestand beeinträchtigt werden.