Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

S 31 BURGENLAND SCHNELLSTRAßE OBERPULLENDORF – FRANKENAU-UNTERPULLENDORF (B 61)

Büro LAND IN SICHT
Bearbeitungszeitraum: 2008 bis 2010

Das gegenständliche Vorhaben umfasst Errichtung und Betrieb der S 31 Burgenland Schnellstraße im Bereich Oberpullendorf – Frankenau-Unterpullendorf (B 61), wo die S 31 in die verlegte Landestraße B 61 Günser Straße Richtung Mannersdorf an der Rabnitz übergeht. Das Projekt soll in zwei Realisierungsabschnitte erfolgen.
Für das UVP-Einreichprojekt wurden für die Fachbeiträge Tiere und deren Lebensräume sowie Gewässerökologie der IST-Zustand erhoben, die Auswirkungen durch das Projekt beurteilt sowie Maßnahmen zur Vermeidung, Verminderung und zum Ausgleich negativer Projektwirkungen fachübergreifend entwickelt. Außerdem wurde der Fachbeitrag Wildökologie bearbeitet.