Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

UVP-VERFAHREN BAHNUMFAHRUNG ENNS / STRASSENUMFAHRUNG ENNS (B 1)

Büro LAND IN SICHT
Realisierung: 1994 - 1996

Auf Basis einer flächendeckenden, indikatororientierten Erhebung und Bewertung der Natur- und Landschaftsstrukturen im weiteren Planungsraum konnten wesentliche Beiträge zur Optimierung sowohl der Bahn- als auch der Bundesstraße geleistet, wie auch die geforderten UVE-Fachgutachten zu den Themenbereichen Biotope / Ökosysteme, Flora, Avifauna, Land- und Forstwirtschaft, Boden, Klima, Freizeit- und Erholungsnutzung sowie Landschaftbild erstellt werden.

Des Weiteren wurden weit gefaßte ökologische Ausgleichs- und Begleitmaßnahmen begründet und präzisiert.