Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

Örtliches Entwicklungskonzept Aderklaa

Aderklaa ist eine ländlich geprägte Gemeinde, die nach der Errichtung der bedeutenden überregionalen Verkehrswege S 1 (Wiener Außenring Schnellstraße) und S 8 (Marchfeld Schnellstraße) eine entscheidende Aufwertung in Bezug auf die Lagegunst erfahren wird. Um auf diese Entwicklung zu reagieren, wurde ein Örtliches Entwicklungskonzept erstellt. Besonderer Schwerpunkt ist die Festlegung einer Betriebsgebietszone im Bereich der Anschlussstelle S 1 / B 8.

Das Örtliche Entwicklungskonzept wurde im September 2011 vom Gemeinderat beschlossen.