Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG DER KAMPTAL FLUSSLANDSCHAFT

Realisierung: in Bearbeitung Im Auftrag der NÖ Landesakademie wird unter der Koordination des Institutes für Hydrobiologie und Gewässermanagement der Universität für Bodenkultur ein integratives Gesamtprojekt für die weitere Entwicklung der Flusslandschaft des Kamptales erstellt. Im Zuge eines Flussgebietsmanagements soll dabei in einer interdisziplinären Arbeit, durch die Formulierung von Zielen und Leitlinien für und mit der Region, in Zukunft eine nachhaltige Entwicklung der Funktionen und Nutzungen entlang des Kamptales erzielt werden.

In Zusammenarbeit mit allen beteiligten Fachbereichen wurde vom Büro Dr. Paula der Beitrag des Arbeitspaketes Raumplanung zum integrativen Leitbild und somit der Schwerpunkt Siedlungsentwicklung versus Flusslauf bearbeitet. Im Oktober 2007 wurde das Projekt abgeschlossen und mit der Umsetzung der Ziele und Maßnahmen in der Pilotgemeinde Gars am Kamp begonnen.