Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

S 8 MARCHFELD SCHNELLSTRASSE VORUNTERSUCHUNG

Aufbauend auf dem zur weiteren Bearbeitung empfohlenen Korridor aus der durchgeführten Korridoruntersuchung sowie der Strategischen Prüfung-Verkehr (SP-V, 2005) wurde für das Vorprojekt eine Voruntersuchung mit dem Ziel durchgeführt, mehrere Trassenvarianten unter Berücksichtigung der vorhandenen Konflikte (Raumwiderstände) zu finden. Im Abschnitt West (Wien -  Gänserndorf) wurden - bedingt durch Siedlungsnähe und zu erwartete ökologischen Konflikte - 15 Varianten, im Abschnitt Mitte (Gänserndorf - Lassee) 3 Varianten und im Abschnitt Ost (Lassee - Staatsgrenze) 6 Varianten ausgearbeitet.

Die Untersuchung wurde in Abstimmung mit den Standortgemeinden und unter Einbeziehung der NGO’s und von lokalen Bürgerinitiativen durchgeführt.