Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

ÖRTLICHES ENTWICKLUNGSKONZEPT JOIS

Gemäß den Bestimmungen des Landesentwicklungsprogrammes für das Burgenland war ein Örtliches Entwicklungskonzept für die Marktgemeinde Jois zu erarbeiten.

Im Örtlichen Entwicklungskonzept sind im wesentlichen Aussagen zu treffen über:
  • Die angestrebte räumliche, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung der Gemeinde,
  • Entwicklungspotenziale der Gemeinde auch unter Berücksichtigung der regionalpolitischen Interessen,
  • Siedlungspolitische Grundlagen und Ziele insbesondere unter Berücksichtigung von Baulandreserven, Bevölkerungs- und Wirtschaftsentwicklung und Infrastruktur,
  • Den abschätzbaren Baulandbedarf einschließlich der vorgesehenen Maßnahmen zur Erhöhung der Verfügbarkeit von Bauland (insbesondere für Wohnungen und Betriebe),
  • Geeignete Standorte für erforderliche kommunale Einrichtungen.