Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

UVE SCHOTTERABBAU MARKGRAFNEUSIEDL

Die Johann Koller Ges.m.b.H. plant eine Erweiterung des bestehenden Abbaugebietes in der Gemeinde Markgrafneusiedl. Aufgrund der Vorgaben des UVP-Gesetztes muss für die geplante Erweiterung eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden.

Im Zuge des notwendigen Verfahrens wurden vom Büro Dr. Paula in Zusammenarbeit mit dem Büro Land in Sicht und arealConsult die Themenbereich - Siedlungs- und Wirtschaftsraum, - Freizeit und Erholung - Orts- und Landschaftsbild - Sach- und Kulturgüter - Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume - Land- und Forstwirtschaft - und Verkehr untersucht und auf ihre Umweltverträglichkeit hin beurteilt. Das UVP-Verfahren wurde im Sommer 2010 positiv abgeschlossen.