Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

HWS ST. GEORGENER BUCHT

Ausgelöst durch das Hochwasserereignis 2002, das entlang der Donau zu großen Überflutungen und Schäden geführt hat, wurde von den betroffenen Gemeinden Langenstein, Luftenberg und St. Georgen an der Gusen ein Hochwasserschutzprojekt "St. Georgener Bucht" beauftragt.

Begleitend zum Hochwasserschutzprojekt wurden Untersuchungen des BÜRO DR. PAULA zu den Fachbereichen -Raumplanung und -Denkmalschutz bearbeitet.