Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

STÄDTEBAULICHES GUTACHTERVERFAHREN STIEGLGRÜNDE MAXGLAN

Eine großzügige Freiraumachse stellt das städtebauliche Rückgrat dar, an die eine Siedlungsanlage sowie eine Vereinssportanlage angelagert werden. Die konsequente Mischung verschiedenster Wohnfunktionen (Seniorenwohnungen, Studentenwohnungen usw.), ein situationsbezogenes, weitgehend nutzungsoffenes Freiraumgerüst sowie ein vielfältiges Reagieren auf die besonderen Standortbedingungen (Flughafennähe, Topographie, prioritäre Blickachsen u.a.) zeichnen das Projekt aus.